iTunes Videothek Test & Erfahrungen Juli 2019

iTunes TestApple Kunden ist iTunes ein bekannter Begriff. Mit dem Videoangebot zum Leihen und Kaufen als VoD ist das gigantische Angebot zwar bestimmt noch lange nicht komplett, aber es erfüllt alle Film- und Serienansprüche, die Filmfans stellen.

Doch ist das VoD Angebot auch für Nicht-Kunden von Apple interessant? Der iTunes Videothek Test gibt Aufschluss.

Einzelabruf

Im iTunes Store findet sich die Kategorie Videos, die für den Verleih und Kauf von Filmen und Serien per VoD zur Verfügung steht. Die Inhalte können gestreamt werden, die Leihfrist beträgt 48 Stunden. Um Zugang zu iTunes zu erhalten, ist der Store-Download von der Apple Internetseite (www.apple.com) erforderlich. Die Systemanforderungen werden ebenfalls auf dieser Seite erläutert. Weiterhin ist eine Apple ID anzulegen, über die das Kundenkonto geführt wird. Der Verleihpreis beträgt zwischen 0,99 Euro und 4,99 Euro/Video, was sich im iTunes Videothek Test als günstig erweist und mit vergleichbaren Angeboten der Konkurrenz absolut mithalten kann.

Mit dem Service iTunes Extra können Filme und Serien auch gekauft werden. Kauftitel stehen für das Streaming und den Download bereit. Preislich werden zwischen 3,99 Euro und 16,99 Euro für den Film der Wahl veranschlagt. Serienstaffeln können mit dem so genannten Staffelpass im Voraus bezahlt werden, die einzelnen Folgen sind dann bei Verfügbarkeit abrufbar. Zum Reinschnuppern in Serien bietet iTunes die Option, eine oder zwei Folgen zu kaufen. Wird dann später die komplette Staffel gekauft, zahlt der Kunde den Staffelpreis abzüglich der bereits erworbenen Folgen.

Qualität

In der iTunes Videothek stehen Filme und Serien in SD und HD Qualität (bis zu 1080p) zur Verfügung, auch Dolby Digital 5.1 kann wiedergegeben werden. Damit erhalten Kunden neue Filme und Serien immer in der jeweils besten verfügbaren Qualität, wobei die tatsächliche Bildauflösung auch von der Internetbandbreite abhängig ist. Über die Mindestanforderungen der Internetgeschwindigkeit finden sich jedoch bei iTunes keine Informationen.

Gutscheincode

Für Neukunden finden sich derzeit keine besonderen Aktionen oder Gutscheincodes.

Abspielgeräte

Streaming und Wiedergabe von Videos sind auf Mac, PC, iPhone, iPad, iPod touch sowie auf dem Apple TV möglich. Im Gegensatz zu anderen Online Videotheken ist die Geräteauswahl hier in erster Linie auf Apple Modelle beschränkt, für Nicht-Kunden bleibt hier der PC als Möglichkeit für das Streaming oder den Download bei gekauften Titeln. Das wird im iTunes Videothek Test als eher unflexibel gewertet.

Download & Streaming

Für geliehene Videos kommt ausschließlich das Streaming in Frage, gekaufte Inhalte können auch heruntergeladen und somit im Offline Modus angesehen werden. Zudem kann bereits während des Downloads die Wiedergabe gestartet werden.

Jugendschutz

Man muss sich auf der iTunes Seite durchklicken, bis man zum Thema Jugendschutz gelangt und wird dann allerdings nicht wirklich fündig, weil sich die Angaben vorrangig auf amerikanische Verhältnisse beschränken und eher allgemeiner Natur gehalten sind. Durch eine Verlinkung auf die Kindersicherung erhält der Kunde dann eine Anleitung wie er diese einrichten kann, damit anstößige Inhalte nicht angesehen bzw. deaktiviert werden können. Zudem findet sich die Option Kaufgenehmigung einholen, wozu es wiederum genaue Anweisungen gibt. Eine Altersüberprüfung wird anhand der Informationen nicht ersichtlich und kann daher im iTunes Vidoethek Test als nicht gegeben angesehen werden.

Zahlungsarten

Mit einer Apple ID ist es möglich, in der iTunes Videothek Inhalte abzurufen oder auch zu kaufen. Sowohl für den VoD Einzelabruf als auch den Kauf sind die Zahlungsarten Kreditkarte und Sofortüberweisung wählbar.

Kündigen

Da es sich beim Apple iTunes Angebot für VoD um den Einzelabruf handelt, gibt es keine Kündigungsfrist, da auch keine Kündigung notwendig ist. Wie im Vergleich mit anderen Anbietern ist das Modell Einzelabruf nicht an eine Laufzeit gebunden, Pay per View kann nach Lust und Laune durchgeführt werden.

Filme und Serien

Nahezu unschlagbar groß ist das Angebot an Filmen und Serien nach jedem Geschmack und aus den unterschiedlichsten Genres. Unter den mehr als 85.000 Filmen finden sich die erfolgreichsten Hollywood-Produktionen Dazu gibt es mehr als 300.000 Fernsehsendungen. Wer sich für den Kauf von Filmen via iTunes Extra entscheidet, der erhält zusätzliches Bonusmaterial, das gerade das Herz von Cineasten höher schlagen lässt.

Fazit

Das Angebot der iTunes Videothek überzeugt durch Menge und Vielfalt an Filmen und Serien und auch der Preis kann sich sehen lassen. Im iTunes Videothek Test wird aber schnell klar, dass es für alle, die keine Apple-Kunden sind, aufgrund der begrenzten Gerätemöglichkeiten und der doch sehr spezifischen Apple typischen Aufmachung, schwierig ist, den VoD Dienst zu nutzen. So muss beispielsweise eine Apple ID erstellt werden, der unbedarfte User ist gehalten, sich zunächst einmal mit allen relevanten Nutzungsbedingungen vertraut zu machen, um sich bei der Vielfalt von iTunes überhaupt orientieren zu können. Für Apple- Kunden hingegen ist die Mediathek eine große Bereicherung, in der sie alles finden, was das Herz begehrt. Daher lautet das Fazit. Wer es als Nicht-Apple-Kunde einfacher haben möchte, der wählt wahrscheinlich eine andere Online Videothek für Video on Demand.

Anschrift
Apple Distribution International
Hollyhill Industrial Estate
Hollyhill, Cork
Republic of Ireland
E-Mail: contactus.de@euro.apple.com
Internet: www.apple.com

oder

iTunes Store
iTunes S.à.r.l.
31 – 33, rue Sainte Zithe
L-2763 Luxembourg