DVD & Video on Demand Flatrate Vergleich

VOD Flatrate

In den letzten Monaten hat sich auch in Deutschland endlich der Trend Video on Demand in einer breiten Schicht durchgesetzt. Spätestens mit der Einführung von Netflix beschäftigen sich viele Verbraucher mit den Möglichkeiten, wie man Filme und Serien unkompliziert in das eigene Heim bekommen kann. Wer auf der Suche nach einer guten Video on Demand Flatrate ist, sollte sich aber vor allem mit einem Vergleich der verschiedenen Angebote beschäftigen.

Die richtige Flatrate für den eigenen Geschmack

Inzwischen gibt es nicht mehr nur einen oder zwei Anbieter mit einem ernstzunehmenden Angebot, sondern einige Dienstleister, die den dauerhaften Zugriff auf mediale Inhalte zur Verfügung stellen. Sie unterscheiden sich beim Preis, bei der Vielfalt der Programme und auch bei den genauen Möglichkeiten für den Empfang.

Online Videotheken Flatrates im Test – Testsieger November 2018

AnbieterTypVideosGratis testenmtl. PreisBewertungUnsere MeinungAnbieter Link
maxdome

maxdome
VOD>50.0001 Monat7,99€viereinhalbGrößte Auswahl an Filmen und Serien!
angebot
amzon Prime instant video

amzon instant video
VOD>13.0001 Monat4,08€viereinhalbGünstiges Abo mit Amazon Prime Vorteilen inklusive!
angebot
Netflix

Netflix
VOD>12.0001 Monat7,99€dreieinhalbViele Serien und Filme in Originalsprache!angebot
Videobuster.de

Videobuster.de
VOD, Versand>57.0002 Monateab 8,00€viereinhalbLange Gratis-Testzeit!angebot

Besonders bekannt wurde die Möglichkeit der Video on Demand Flatrate auch durch die Werbung, die rund um die Einführung von Netflix in Deutschland geschaltet wurde, was den Anbieter in Deutschland die wohl größte Bekanntheit verschafft hat. In Deutschland sind es neben Netflix auch noch Maxdome, Lovefilm und Watchever. Auch Amazon drängt immer stärker in den Markt und bietet inklusive zur Video on Demand Flatrate auch noch den Prime Versand. Somit sind es derzeit fünf Anbieter, die in die klassische Variante der Video on Demand Flatrate fallen und 2 Anbieter, welche eine DVD Versand Flaterate anbieten.

Die Auswahl der richtigen Anbieter für die eigene Flatrate

Es sollte bei der Auswahl der Anbieter natürlich vor allem auf den eigenen Geschmack bei den gestreamten Inhalten ankommen. Manche favorisieren ein gutes Angebot bei den Serien, andere wünschen sich einen Zugriff auf eine möglichst umfangreiche Datenbank von Filmen. Wichtig ist, dass es sich um eine echte Flatrate handelt. Lange Zeit war es normal, dass man mit der Video on Demand Flatrate zwar den Zugriff auf ein gutes Angebot bekam, aber trotzdem mitunter noch Geld für den Einzelabrufen von aktuelleren Inhalten bezahlen musste. Die folgenden Punkte sollten daher für die Suche interessant sein:

  • Konkretes Angebot bei Filmen, Serien und Dokumentationen.
  • Monatlicher Preis der Flatrate und eventuelle Zusatzkosten durch den Einzelabruf.
  • Zeitraum der Updates, also die Dauer, bis neue Inhalte in das Portal eingefügt werden.
  • Abruf nur per PC oder auch per Smartphone, Tablet oder Stick möglich?

Mit diesen kleinen Punkten wird die Suche nach dem richtigen Dienstleister für den eigenen Geschmack noch ein wenig einfacher. Da der Markt derzeit so stark am Wachsen ist und sich die bestehenden Anbieter einen großen Konkurrenzkampf um das beste Angebot liefern, kann man zudem einige der Vorteile der Werbung nutzen. Probemonate sind zum Beispiel eine gute Möglichkeit, wie man sich einen Überblick über das Angebot für die Video on Demand Flatrate verschaffen kann. Nutzt man seine Möglichkeiten, findet sich mit Sicherheit ein guter Anbieter für den eigenen Geschmack.

DVDs leihen, so viele Sie wollen!

Die DVD Flatrate bietet Ihnen eine völlige Kostenkontrolle. Ein fester Preis und Sie leihen, so viele Filme wie Sie wollen! Sie erhalten Ihre DVDs einfach per Post, gehen keine Verpflichtungen ein (jederzeit kündbar) und haben nie wieder Nachgebühren! Jetzt 14 tage Gratis testen: Zur Anbieter-Übersicht Hier Klicken
 
LOVEFiLM ist Europas größter Online DVD- und Blu-ray Verleih. 2003 von einem Londoner Medienunternehmen gegründet verfügt LOVEFILM heute schon über 1.000.000 zufriedener Mitglieder und wächst dabei stetig weiter. LOVEFILM bedient seine Kunden in Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Norwegen und Schweden. Seit 2006 bietet LOVEFILM sein DVD Verleih Service in Deutschland an. Film-Fans können mit der von LOVEFILM optimal erbrachten Lösung aus ca 45.000 Titeln beliebig viele aktuelle Blockbuster, Klassiker, Serien, sowie Dokumentationen der Filmgeschichte bequem von zu Hause aus ausleihen.